Wir haben einen Siegertitel:

Zum fünften Mal wurde der Bilderbuchpreis "Barmstedter Sternchen" von den Kindern unserer Kindertageseinrichtungen gewählt. Aus der Vielzahl der neuen Bilderbücher hatten wir eine Vorauswahl für die Nominierungen getroffen. Jedes Kind konnte aus diesen Büchern sein Lieblingsbuch auswählen. Hier nun sind die Gewinner:

 

1. PLATZ: Kleiner Wolf in weiter Welt von Rachel Bright

Kaufen


Wolfsjunge Wido will keine Hilfe von niemandem, ganz egal, was es ist. Schließlich ist er schon fast groß und schafft alles allein! Doch plötzlich ist der Welpe in der klirrenden Kälte der arktischen Nacht tatsächlich allein. Und da findet er das gar nicht mehr so toll. Was für ein Glück, dass Wido auch in der Fremde fernab von seinem eigenen Rudel auf hilfsbereite Pfoten stößt!
Eine warmherzige Geschichte über Hilfsbereitschaft und den Mut, den man manchmal braucht, Hilfe anzunehmen.


2. PLATZ: Ausflug zum Mond von John Hare

Kaufen


Wie die Zeiten sich doch geändert haben: Ein Ausflug zum Mond ist kein Problem mehr! Aber was, wenn man dort vergessen wird?
Schon auf dem Cover beginnt die Geschichte: Eine Gruppe Kinder besteigt einen Raumtransporter.
Und dann heißt es Take off! Das Ziel ist schnell erreicht: Der Mond! Im Gänsemarsch stapfen alle los, doch einer bleibt zurück. In der Ferne leuchtet unsere Erde und er muss sie unbedingt malen. Die Gruppe ist jetzt natürlich längst über alle Berge und der Raumtransporter startet - ohne ihn!
Wie es weitergeht und welche Rolle dabei seltsame Mondwesen spielen, will man nun unbedingt wissen - und dass es gut ausgeht, versteht sich von selbst! All das zeigt dieses textlose Bilderbuch. Dieser großartige Erstling des Grafikdesigners John Hare aus Missouri erscheint 50 Jahre, nachdem die Menschheit einen großen Schritt machte.


3. PLATZ: Desperado und Ole Könnecke

Kaufen


Ein Kindergartenkind muss tun, was ein Kindergartenkind tun muss. Ein abenteuerliches Bilderbuch von Ole Könnecke für mutige kleine Cowboys
Jeden Morgen reitet Roy auf seinem Pferd Desperado in den Kindergarten - voller Vorfreude. Doch eines Tages ist alles anders: Der Kindergarten ist verwüstet, die Wippe kaputt, die Schaukel abgerissen. Der böse Bandit Black Bart hat die Erzieherin Heidi entführt! Sofort verfolgen Roy und Desperado seine Spur im Sand. Als geschickte Fährtenleser finden sie sogar sein geheimes Versteck. Aber können sie Heidi befreien? Roy wäre nicht der mutigste Reiter und Desperado nicht sein unerschrockenes Pferd, wenn sie nicht den besten Plan hätten. Mit Köpfchen und Pferdestärken schlagen sie Black Bart in die Flucht und bringen Heidi nach Hause. Was für ein Kindergarten-Abenteuer! Oder wie Roy sagen würde: eigentlich wie immer. 

 

Die weiteren nominierten Titel:

In unserem Genialokal-Shop:

Sehen Sie auf einen Blick, ob ein gewünschtes Buch bei uns vorrätig ist! Sobald Sie diesen Button sehen:

können Sie ohne umständliches Anmelden oder Anlegen eines Kundenkontos den Titel zur sofortigen Abholung bei uns reservieren. Wir legen das Buch dann für Sie zurück. Schneller geht Online-Shopping nicht!

 

 

 

Kein langes und nerviges Stöbern im Netz - wir packen Beschäftigungstüten für Ihre Kinder!

Und so einfach geht’s:


Geben Sie uns (telefonisch, per eMail oder Bestellformular) das Alter des Kindes und ein paar Angaben, wofür es sich interessiert (Hobbies, Lieblingsthemen, Lieblingshelden) und was es gerne tut (malen, rätseln, basteln, stickern, …). Wenn etwas zum Lernen dabei sein soll, benötigen wir die Klassenstufe und das Fach. Dann stecken Sie den Preisrahmen fest (bis 10,--€, bis 15,--€ usw.) - und fertig!.

Wir packen dann ganz individuell etwas Schönes zusammen und Sie können die Tüten zu unseren Abholzeiten abholen und Ihre Kinder mächtig überraschen.

 

 

Der Barmstedter Ortsverein der DLRG braucht ein neues Motorrettungsboot, die "Nis Randers" ist in die Jahre gekommen und nicht mehr einsatzfähig. Daher hatten wir versprochen, 50 % des Verkaufspreises jedes vorrätigen Kalenders, den wir im Januar verkaufen, an den DLRG-Ortsverein Barmstedt zu spenden, damit ein neues Rettungsboot angeschafft werden kann.
 
Und dank Ihrer tollen Unterstützung sind daraus über 600,-- EUR geworden, die wir jetzt an den Verein übergeben konnten. Von uns ein riesiges Danke für Ihre großartige Hilfe!

 

 

 

Jetzt ist sie fertig: Die erste Ausgabe unserer neuen Broschüre "Lenztipps", in der sie alle unsere aktuellen Tipps und Empfehlungen finden können.

In diesen besonderen Zeiten, in denen wir weder unsere Buchvorstellungen noch unsere beliebten Schmökerabende veranstalten können, zieht man sich doch gerne mit einem Buch zurück, um in andere Welten und schöne Geschichten einzutauchen. Machen Sie es sich deshalb zuhause mit unseren Lenztipps gemütlich und stöbern Sie in aller Ruhe nach Geschenken für Ihre Liebsten und für sich selbst.

Denn eines ist sicher: So gerne wir Sie bei uns begrüßen und beraten, sind Maske-Tragen, Abstand-Halten und die Begrenzung der Personenzahl bei uns im Geschäft Herausforderungen, die dies in diesem Herbst und Winter erschweren. Nutzen Sie unsere Bestellmöglichkeiten (E-Mail, Telefon, Onlineshop, Briefkasten) und bleiben Sie auf dem Laufenden via Newsletter, Homepage, Instagram und Facebook. Auf Wunsch liefern wir auch gerne an.

Noch eine verwegene Bitte: Um Schlange stehen draußen bei ungemütlichem Wetter zu vermeiden, beginnen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe einfach etwas früher …

Die neue Broschüren bekommen Sie bei uns in der Buchhandlung, oder sie laden sie sich als PDF herunter (s. u.).

Viel Spaß beim Stöbern und bleiben Sie gesund!

 

Hier können sie unserer Tipps als PDF downloaden oder online lesen.