Ein Öko-Terrorist, genannt “Green Man”, hält die USA - nein, die ganze Welt - in Atem, bereits sechs Attentate hat er verübt.Sein letzter Anschlag führte zu einem Zusammenbruch einer Staumauer mit Toten und milliardenschweren wirtschaftlichen Schäden. Mit radikalen Mitteln macht er auf die Umweltzerstörung aufmerksam und nimmt dabei den Tod von Menschen in Kauf. Während das FBI seit Monaten erfolglos nach “Green Man” fandet, wächst die Schar seiner Anhänger, die in ihm jemanden sehen, der unseren Planeten retten will. Tom Smith, ein junger, unerfahrener Datenanalyst beim FBI, glaubt etwas entdeckt zu haben, das ihn auf seine Spur führt. Doch auch ihm stellt sich die Frage: Wenn man töten muss, um die Welt zu retten, ist es das nicht wert?

Sprachlich nicht besonders anspruchsvoll, aber super spannender Thriller um ein wichtiges Thema. Man merkt, dass David Klass Autor von zahlreichen Hollywood-Drehbüchern ist. Kurzzeitig kommt man schon ins Grübeln, ob der Zweck nicht jedes Mittel heiligt.

 

 

Kartoniert, 13,--  EUR *)

Kaufen